Kurse und Veranstaltungen

Hier bieten wir Kurse und Veranstaltungen im natur-, freizeit- und erlebnispädagogischen Bereich.
Unsere Wildnis- und Naturpädagogischen Kurse, wie "Bushcraft" oder "Karte & Kompass" sind für alle Interessierten Menschen für den Freizeit- und Hobby-Bereich aber auch als Seminare zur Fortbildung für die berufliche Praxis gedacht. Für diese Kurse bekommen die TeilnehmerInnen ein Zertifikat für ihr Portfolio.
Andere Angebote, wie Bogenbau, Kräuterwanderung oder Naturyoga, sind für alle interessierten Kinder, Jugendliche und ihre Familien gedacht.

Karte & Kompass - Orientierung im Gelände - für Einsteiger

Im Tageskurs „Karte und Kompass“ erlernen die Teilnehmer, eine topographische Karte zu lesen, einen Kompass richtig zu benutzen, und sich damit in der Landschaft zu orientieren. 

Wer in Zeiten von Smartphones und GPS-Navigation der Meinung ist, der richtige Umgang mit Karte und Kompass ist noch sinnvoll, ist ein schlauer Fuchs ;)
Auch wenn man es nicht glauben mag, manchmal funktioniert das Smartphone/GPS-Gerät schlicht nicht und wenn nur der Akku leer ist. Und selbst wenn ... eine aufgeschlagene Wanderkarte kann uns einen ganz anderen Eindruck vom Gelände vermitteln als ein paar Zentimeter großes Display. Man sieht größere Abschnitte ohne ständig scrollen zu müssen und kann sich eine Landschaft viel eher visualisieren. Ganz davon abgesehen: Orientierung mit Karte und Kompass macht einfach Spaß!

Wenn du dich jetzt angesprochen fühlst, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich!
Bei einer schönen Wanderung durch den Odenwald lernst du den Umgang mit Karte und Kompass quasi nebenbei, ganz im Sinne von „Learning by doing“.

Im Kurs „Karte & Kompass“ unterrichten wir u.a. folgende Themen:

  • Topographische Karte lesen und einnorden
  • Landschaft lesen
  • Höhenlinien, Auffangslinien, Gefälle, …
  • Kompass Anwendung
  • Anpeilen
  • Standortbestimmung
  • Routenplanung 

Dauer: ca. 7 Stunden, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Treffpunk: Waldkindergarten Amorbach

Anspruch der Wanderung: Ausdauer für gut 10-12 Km Waldpfade und Forstwege, sowie wegloses Gelände (Wiesen, Wald), Längere Aufstiege

Ausrüstung (bitte mitbringen):

  • Wanderschuhe mit guter Profilsohle, idealerweise wasserdicht
  • Der Witterung angepasste Bekleidung; ausreichend warm für längere Stehpassagen
  • eigene Verpflegung, Getränk
  • Notizblock und Stift zum Mitschreiben
  • Spiegelkompass (Falls nicht vorhanden, haben wir Kompasse, die die Teilnehmer während des Kurses nutzen dürfen.) 


Termine und Anmeldung unten auf dieser Seite!

Bogenbau Wochenende

Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre mit jeweils einem Elternteil


Jedes Kind hat am Ende einen selbst gebauten Langbogen und einen selbst gebauten Pfeil! 
Teilnehmer, die bereits ein Bogenbau Wochenende bei uns gemacht haben, können dieses Mal als Fortgeschrittene einen aufwändigeren Bogen aus einem anderen Material anfertigen.


Ablauf/Themen

  • Geschichte des Bogens - Vorstellung verschiedener Modelle
  • Erklärung der Grundlagen
  • Bogenbau
  • Pfeilbau
  • Schießen

 

Es gibt die Möglichkeit im Wald oder am/im Bauwagen auf dem Gelände des Waldkindergartens zu übernachten (wer möchte). Wer will, kann natürlich auch Zuhause übernachten!
Gemeinsam werden wir kochen/grillen und an der frischen Waldluft speißen! Es gibt kein fließendes Wasser (wir haben aber frisches Trinkwasser in Kanistern) und auf die Toilette gehen wir (wie die kleinen Waldhüpfer im Waldkindergarten auch) mit dem Spaten in den Wald ;-)! 

Dauer: Freitag 16 Uhr bis Sonntag ca. 13 Uhr
Treffpunkt: auf dem Gelände des Waldkindergartens in Amorbach
Anspruch: Für Anfänger und Fortgeschrittene

Ausrüstung (bitte mitbringen):

  • robuste und witterungsbedingte (Arbeits-)Kleidung und entsprechendes Schuhwerk
  • evtl. leichte Arbeitshandschuhe
  • Teller+Besteck+Becher/Tasse 
  • evtl. Isomatte, Schlafsack, Waschzeug, wer mag kann auch ein Zelt mitbringen, ansonsten kann im Bauwagen bzw. auf der überdachten Terrasse am Bauwagen übernachtet werden


Termine und Anmeldung unten auf dieser Seite! 

Bushcraft Seminar

Naturhandwerk erlernen für Hobby, Freizeit und Beruf (z. B. für ErzieherInnen mit Waldgruppen, o. Ä.)


Lager, Feuer, Kochen, Kunst - Messer, Schnur, Plane, Feuerstahl & Co. ... was man alles mit wenigen und einfachen Hilfsmitteln tolles in der Natur anfangen kann! 

Themen

  • Messer, Säge, ... kleine Werkzeugkunde ... Holzbearbeitung
  • Lager/Unterschlupf bauen mit verschiedenen Mitteln
  • Seile, Schnur und Knoten
  • Was kann ich alles mit einer einfachen Baumarkt-Plane anstellen?
  • Feuer machen
  • Kochen
  • uvm ...

Dauer: Freitag 16 Uhr bis Sonntag ca. 13 Uhr
Treffpunkt: auf dem Gelände des Waldkindergartens in Amorbach
Anspruch: Für Anfänger geeignet

Ausrüstung (bitte mitbringen):

  • robuste und witterungsbedingte (Arbeits-)Kleidung und entsprechendes Schuhwerk
  • Arbeitshandschuhe
  • Messer - mit feststehender Klinge, welche vom Griff aus bis zur Spitze gemessen max. 12 cm misst und deren "Erl" (Fortführung des Klingenstahls im Griffteil des Messers) bestenfalls bis ans Griffende reicht - siehe auch Onlinesuche: "Vollerl Messer", die Klingenstärke hingegen sollte mindestens 2,5 mm betragen!
  • Teller+Besteck+Becher/Tasse 
  • Isomatte, Schlafsack, Waschzeug, wer mag kann ein Zelt/Tarp/Plane mitbringen, ansonsten kann im Bauwagen bzw. auf der überdachten Terrasse am Bauwagen übernachtet werden

 

Termine und Anmeldung unten auf dieser Seite! 

Kurse: Termine und Buchung:

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

Waldhüpfer

Wir sind Mitglied im Bundesverband der Natur- und Waldkindergärten Deutschland e. V. 

Rassismus überwinden!